'sport inside': Unendliche Geschichte

sport inside - 05.10.2009
Ein Film von Fred Kowasch und Ralf Meutgens
Redaktion: Ulrich Loke
 
jan_ullrich_2009
 
Einst war Jan Ullrich ein deutscher Radsportheld. 1997 gewann er die legendäre Tour de France - als erster Deutscher überhaupt. Kurz vor der Tour de France 2006 wurde Ullrich wegen Kontakten zum spanischen Dopingarzt Fuentes vom T-Mobile-Team suspendiert. Später kam heraus, dass in den Blutbeuteln, die in Fuentes' Kühlschrank in Spanien lagerten, auch Ullrichs Blut gefunden worden war. 2007 trat Ullrich zurück, ohne je die Einnahme von Dopingmitteln gestanden zu haben. Nun spielt Ullrichs Blut erneut eine Rolle: In einem Blut-Gutachten der ermittelnden Freiburger Staatsanwaltschaft ist von Auffälligkeiten im Jahr 1997 und dem ersten Halbjahr 2006 die Rede. 
 
Unter SPECIALS gibt es die gesamte Reportage zu Nachlesen.
Registrierung erforderlich!
 

Drucken

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.